Hackbraten im Bratschlauch

Rezept: Hackbraten im Bratschlauch
17
01:20
2
59685
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hackfleisch, gleiche Teile Rind/Schwein
3
Eier
3
Zwiebeln, klein geschnitten
2 El.
Vegeta Gewürz, geht auch mit Salz, Pfeffer und Paprika
8 El.
Paniermehl
10 El.
Curry-Gewürzketchup scharf
2
große Möhren, fein geraspelt
Bratenschlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbraten im Bratschlauch

Schmullstaart

ZUBEREITUNG
Hackbraten im Bratschlauch

Aus allen Zutaten (auch den Möhren) einen Fleischteig bereiten. Diesen zu einem ovalen Laib formen . Bratenschlauch so zuschneiden, daß man die Enden noch gut zusammenbinden kann, und daß der Braten darin gut Platz hat. Braten in den Schlauch legen und 1/2 Tasse Wasser dazu geben. Schlauch zubinden und auf die Fettpfanne legen. Oben einen kleinen Einschnitt in den Schlauch machen. Im Backofen bei 180 Grad 70 Min. backen. Braten vorsichtig aus dem Schlauch holen und mindestens 10 Min. ruhen lassen. Aus der angefallenen Flüssigkeit eine Soße bereiten. Braten aufschneiden. Schmeckt auch kalt sehr gut.

KOMMENTARE
Hackbraten im Bratschlauch

Benutzerbild von FamilienManagerin
   FamilienManagerin
werd ich gleich heute Mittag ausprobieren.. 5*
Benutzerbild von mimi
   mimi
Wird ausprobiert. Ich kann mir denken, daß das recht gut ist....5*

Um das Rezept "Hackbraten im Bratschlauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung