Überbackener Blumenkohl an Eiern serviert

30 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blumenkohl frisch 500 g
Gekochter Schinken 200 g
Olivenöl 1 EL
Mehl 2 EL
Milch 250 ml
Sahne 10% Fett 100 g
Eigelb 2 Stück
Parmesan gerieben 50 g
Petersilie gehackt 2 EL
Schnittlauch frisch gehackt 2 EL
Dijon Senf gekörnt 1 EL
Eier 3 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Blumenkohl in Röschen teilen . In Salzwasser 5 Minuten kochen, abgießen. In eine gefettete Auflaufform geben. Schinken würfeln und darüber verteilen.

2.Olivenöl erhitzen. Mehl einrühren und die Milch zugeben und rühren bis eine sämige Soße entsteht. Sahne mit Eigelb, Kräuteren und Parmesan verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.Die Soße über den Blumenkohl geben und im Ofen ca. 35 Minuten bei 150° Umluft backen.

4.Zusammen mit hart gekochten Eiern servieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Blumenkohl an Eiern serviert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Blumenkohl an Eiern serviert“