Lachs-Schaschlik mit Zitronenbutter

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet ohne Haut 750 g
Zwiebel weiß oder rot 2 Stk.
Gurke frisch 0,5 Stk.
Kirschtomaten 12 Stk.
Currypulver scharf 2 EL
Olivenöl 6 EL
Butter 75 g
Zitrone Fruchtsaft 2 EL
Petersilienblatt frisch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
943 (226)
Eiweiß
18,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Den Fisch in zwölf 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten waschen. Die Gurke halbieren und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

2.Dann Fisch, Zwiebelstücke, Gurke und Tomaten abwechselnd auf 4 Holzspieße stecken. Curry in 3 EL Öl verrühren, die Spieße darin wenden und 10 Minuten marinieren.

3.Das restliche Öl und die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Spieße darin bei mittlerer Hitze rundherum 5 bis 6 Minuten braten. Anschließend die Spieße auf eine Platte geben.

4.Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Zitronensaft ablöschen und die gehackte Petersilie hineingeben. Zitronenbutter über die Spieße geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Schaschlik mit Zitronenbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Schaschlik mit Zitronenbutter“