Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln

Rezept: Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln
39
9483
13
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Kaßlerkamm
Wurzelgemüse z.B. Möhren, Zwiebeln, Sellerie
1,5 Esslöffel
Margarine
1 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
2,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln

ZUBEREITUNG
Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln

1
Fleisch mit Wurzelgemüse in das siedende Wasser legen und etwa 15 Minuten ziehen lassen. Aus der Brühe nehmen, etwa 30 Minuten in der Margarine braten, dabei mehrfach mit dem heißen Bratensaft übergießen.
2
Der Kaßlerbraten kann auch gleich angebraten und unter Zugabe von wenig heißem Wasser und kleingeschnittenem Wurzelgemüse im Ofen bei 200°C etwa 1 Stunde gegart werden.
3
Aus Bratensaft und etwas pürrierten Wurzelgemüse eine Soße bereiten, würzen nach Geschmack. Dazu kann man Salzkartoffeln und Blumenkohl mit Semmelbröseln reichen.

KOMMENTARE
Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln

Benutzerbild von kskraut
   kskraut
Hallo Barbara! Das war scheinbar eine ganz feine Sache, Dein Braten. Ich sage "scheinbar" da ich zwar Dein Rezept nachgekocht habe aber nix davon erwischte. Das haben mein Mann und sein Freund verputzt.......jawohl Dein 4 -Personen Rezept wurde von ZWEI Ferkeln verschlungen..... GLG, Andrea
Benutzerbild von dagmarkuhlmann
   dagmarkuhlmann
Was deftiges für so ein Winterwetter. GLG Dagmar
Benutzerbild von Koula
   Koula
Kassler mögen wir sehr gerne, werde es bestimmt nachkochen!!!!
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
ich kriege langsam Hunger...5*
   raubaal
Ein köstlicher Braten . 5 ***** GLG Jürgen

Um das Rezept "Kaßlerkamm-Braten mit Blumenkohl und Salzkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.