Kräuter-Schweinebraten

Rezept: Kräuter-Schweinebraten
mal etwas anderes
11
mal etwas anderes
00:40
27
1590
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Schweinenacken ausgelöst
5 Stiele
Rosmarin
1
Biozitrone
1 Esslöffel
Honig flüssig
4 Esslöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Paprikapulver scharf
Salz
Pfeffer
10
Cherrytomaten
600 ml
Fleischbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
13,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräuter-Schweinebraten

Hähnchen in Zitronenbutter
Geflügel Lavendel-Thymian-Ente
Vegan auch ein Sonntagessen Vleischlos ;

ZUBEREITUNG
Kräuter-Schweinebraten

1
Das Fleisch waschen,trockentupfen ,in die Fettpfanne legen und in den 200c. heißen Ofen geben.
2
Nach ca. 10 Minuten 300 ml Fleischbrühe angießen und alles ca. 45 Minuten braten .
3
In der Zwischenzeit Rosmarin waschen --trocknen und kleinhacken.
4
Zitrone unter heißen Wasser waschen und mit einen Zestenreißer Zesten abreißen.
5
Nun Rosmarin ,Zesten, Honig ,Öl,Paprikapulver gut verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
6
Die Kräutermischung nach 45 Minuten auf das Fleisch geben --Rest Fleischbrühe angießen und nochmals für ca .30-40 Minuten in den Ofen.
7
10 Minuten vor Bratenende den Bratenfond abgießen und die gewaschenen Tomaten um den Braten verteilen mit Salz bestreuen und zu Ende garen .
8
Die Soße nun noch abschmecken und wer will kann sie noch etwas andicken .
9
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit etwas Soße auf einen Teller geben.
10
Wir haben dazu Kartoffeln und Butterbohnen gegessen -----Guten Appetit;:-)
11
Wenn noch etwas übrig ist schmeckt der Braten auch kalt

KOMMENTARE
Kräuter-Schweinebraten

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Genau mein Geschmack, geniale Idee, hab ich mir schon gemopst. Lasse dir dafür aber 5 Sternchen zurück. Ich würde die Soße auch nicht andicken. Die Original Bayerische Schweinbratensauce ist klar. GLG Andy
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ohhhh lecker lecker lecker, mehr sag ich dazu nicht. 5* und glg christine
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ein wunderbarer braten.....5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von Miba
   Miba
Sehr lecker !! :-)) lg Michaela
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das etwas andere gefällt mir sehr gut.... ein feiner Braten...LG Linda

Um das Rezept "Kräuter-Schweinebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung