Apfel-Holunder-Rotkraut

1 Std 40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkraut gehobelt 1 Kopf
Zwiebel gewürfelt 1
Apfel gewürfelt 1
Holunderlikör 100 ml
Wasser 100 ml
Piment 0,5 TL
Nelken gemahlen 0,5 TL
Lorbeerblätter 2
Dattel-Balsamico-Creme 2 EL
Holundermarmelade 2 EL
Zimtstange 1 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Rotkraut fein hobeln und mit Salz mürbe kneten.

2.Öl im Topf erhitzen und die gewürfelte Zwiebel und den gewürfelten Apfel anbraten. Gehobeltes Rotkraut reingeben und gut durchbraten lassen.

3.Mit Holunderlikör angießen und Piment, Nelken, Lorbeerblätter, Zimtstange, Salz, Pfeffer und Dattel-Balsamico-Creme dazugeben und alles mischen. Rotkraut bei kleiner Flamme ca. 1 1/2Std. köcheln lassen.

4.Nach ca. 1 Std. die Holundermarmelade daruntermischen und zwischendurch ggf. mit Wasser auffüllen. Zum Schluß mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Holunder-Rotkraut“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Holunder-Rotkraut“