Hasenpfeffer

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hase 1
Räucherspeck 250 gr.
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Mehl etwas
Knoblauchzehe zerdrückt 3
Zwiebel gewürfelt 3
Rotwein 0,5 Liter
Fleischbrühe 0,25 Liter
Lorbeerblatt 1
Pimentkörner 5
Chilli rot 2
Schwarzbrot 100 gr.
Marmelade 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

1.den küchenfertigen Hasen in ca. 8 Teile zerlegen, gut waschen und abtrocknen.....

2.den Speck fein würfeln und ausbraten.....

3.die Hasenteile gut Salzen und Pfeffern und in Mehl wenden.....

4.den Knoblauch zum heißen Fett geben und die Hasenteile darin gut durchbraten....

5.die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten.....

6.mit Fleischbrühe ablöschen und den Rotwein zugeben.....(nehme Sangria)...vorher kosten, ob er gut ist....

7.Lorbeerblatt,Pimentkörner und kleingeschnittene Chilli zugeben....

8.mit geschlossenen Deckel ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.... ...restlichen Rotwein vernichten.......

9.altbackenes, geriebenes Schwarzbrot zum Binden nehmen... nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und wer es möchte etwas Fruchtmarmelade nach belieben zufügen......

10.Dazu ´Thüringer Kartoffelklöse mit Rotkraut....legger, oder wie hier zum Kartoffelsalat....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hasenpfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hasenpfeffer“