Schwarzbiergulasch

45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rindergulasch 500 Gramm
Zwiebeln 3
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika etwas
Lorbeerblatt 1
Tomatenketchup 2 Esslöffel
Schwarzbier 500 Milliliter
saure Sahne 100 Gramm
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocknen. Zwiebeln schälen, in Achtel schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In Butterschmalz portionsweise anbraten. Lorbeerblatt und Tomatenketchup dazugeben und weiterbraten. Mit dem Schwarzbier und einem halben Liter Wasser ablöschen.

2.Alles aufkochen und ca. 1 bis 1,5 Stunde zugedeckt köcheln lassen. Den Gulasch nochmals abschmecken und die saure Sahne unterrühren. Bandnudeln oder Spätzle und Rotkraut dazu servieren. Und natürlich ein gutes Köstritzer Schwarzbier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzbiergulasch“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzbiergulasch“