Hähnchenbrustfilet auf Spitzkohl an Champignons in Kerbelsahne

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Brathähnchen Brustfilet frisch 3 Stk.
Bratfett (tierisches Fett) etwas
Spitzkohl 1 kg
Champignons frisch 500 g
Zwiebel 1 Stk.
Kerbel frisch 1 Bund
Sahne 250 g
Pfeffer schwarz etwas
Salz etwas
Butter 20 g
Teigwaren (allgemein) Schnitt-/Bandnudeln 500 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und beiseite legen.

2.Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und klein hacken. Fett in eine Pfanne geben, dann erst die Champignons und nach 2 bis 3 Minuten die gehackte Zwiebel dazugeben. Mit schwarzem Pfeffer, Salz und Kerbel abschmecken. Wenn alles gut angebraten ist, erstmal zur Seite stellen.

3.Nun das Nudelwasser aufsetzen und anschließend die Nudeln darin gar kochen. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter entfernen, vierteln, Strunk herausschneiden und grob hacken (nicht zu fein, da er sonst in sich zusammenfällt). Anschließend waschen, gut abtropfen lassen und in einen Topf mit zerlassener Butter geben.

4.Jetzt die Hähnchenbrustfilets in einer gefetteten Pfanne, von beiden Seiten gewürzt und leicht mit Kerbel bestreut, anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und die Sahne hineingießen. Leicht köcheln lassen, Kerbel zufügen und mit Salz und schwarzem Pfeffer nach Bedarf würzen. Nun die Champignons unter den Spitzkohl mischen.

5.Anschließend alles wie folgt anrichten: Nudeln in die Mitte des Tellers, Hähnchenbrustfilets darauf, Spitzkohl-Champignongemüse an den Ecken verteilen und die Kerbel-Sahnesoße dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet auf Spitzkohl an Champignons in Kerbelsahne“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet auf Spitzkohl an Champignons in Kerbelsahne“