Nudel-Champignon-Pfanne

30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gekochte Nudeln vom Vortag 300 g
Champignons, frisch 300 g
Lauchzwiebeln frisch 0,5 Bund
Hähncheninnenfilet 350 g
Sahne 200 ml
Milch 50 ml
Kräuterfrischkäse 200 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Hähncheninnenfilet in kleine Stücke schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Lauch ebenfalls putzen, diesen aber in Ringe schneiden. Nun das Hähnchenfilet in einer Pfanne anbraten. Danach die Champignons zugeben und unter mehrfachem Rühren diese garen. Lauch zufügen und kurz mit garen lassen. Er sollte noch etwas Biss haben. Nun Sahne und Milch in die Pfanne zufügen und den Frischkäse darin auflösen lassen. Die vom Vortag übrig gebliebenen Nudeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Champignon-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Champignon-Pfanne“