Roastbeef "Senfonie" mit Kartoffel-Mandel-Gratin und Austernpilzen

1 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roastbeef - gut abgehangen - 1,5 kg
Speiseöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
gemischte gehackte Kräuter Thymian, Rosmarin, Basilikum oder je nach Gusto 3 EL
weiche Butter 1,5 EL
Paniermehl 1,5 EL
mittelscharfer Senf 3 EL
gehackte Zwiebel 1 Stück
Kartoffelgratin mit Mandel - siehe mein KB - 1 Portion

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
8 Min
Gesamtzeit:
1 Std 8 Min

1.Die Kräuter zusammen mit der Butter, dem Paniermehl und dem Senf zu einer relativ festen Masse mischen.

2.Das Roastbeef entsprechend vorbereiten, im erhitzten Öl rundherum anbraten und leicht salzen und pfeffern. Die gehackte Zwiebel hinzufügen. Das Roastbeef dann auf der Oberseite mit der Kräuter-Senf-Mischung gut bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 35 Minuten zart-rosa braten.

3.Zwischenzeitlich das Kartoffel-Mandel-Gratin (siehe mein KB) zubereiten und warm halten.

4.Das Roastbeef auf dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und ca. 8 Minuten ruhen lassen, den Bratenfond mit etwas RInderbrühe loskochen und abschmecken. Fleisch dann aufschneiden und mit Gratin und gewünschter Beilage anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef "Senfonie" mit Kartoffel-Mandel-Gratin und Austernpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef "Senfonie" mit Kartoffel-Mandel-Gratin und Austernpilzen“