Südamerikanisches Roastbeef

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Südamerikanisches Roastbeef 900 g
Knoblauchzehen 2
Salz, Pfeffer frisch gemahlen, Knobipfeffer etwas
Kartoffeln festkochend 600 g
Salz, Pfeffer frisch gemahlen etwas
Öl etwas
grüner Spargel 2 Bund
Salz, etwas Zitronensaft etwas
Soße Hollandaise von Lukull / 250ml 1 Pck.
Bratensaftpulver etwas

Zubereitung

1.Die Fettschicht vom Roastbeef rautenartig leicht einschneiden. Mit gepresste Knobizehen einreiben, salzen und Pfeffern.

2.In einer Pfanne Öl erhitzen und das Roastbeef kräftig von allen Seiten kurz anbraten. Danach auf einem Teller ruhen lassen.

3.Backofen auf 160 Grad vorheitzen. Roastbeef auf das Backrost legen und eine Schale darunterstellen. Zum Bratensaft auffangen. Ca. 30 Minuten braten. Nach dieser Zeit ist das Roastbeef medium gebraten.

4.Derweil Kartoffeln schälen und würfeln. Im Dampfgarer garen. Wasser für den Spargel aufsetzen, salzen und Zitronensaft dazugeben. Aufkochen.

5.Spargel für 10 Minuten ins Wasser geben. Da grüner Spargel so zart ist muß man ihn nicht schälen. Jippi ;o)

6.Kräuter hacken und mit Salz, Pfeffer und Öl an die Kartoffeln geben. Roastbeef 10 Minuten in Alufolie ruhen lassen.

7.Bratensaft mit Bratensaftpulver und etwas Wasser verlängern. Hollandaisepackung im Wasserbad erwärmen.

8.Anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Südamerikanisches Roastbeef“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Südamerikanisches Roastbeef“