Roastbeef mit Kaffeeschalotten und Süsskartoffelbrei

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Roastbeef 1,5 Kg
Senf 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Kaffeeöl aus meinem KB 2 EL
Thymian 4 große Stiele
Rosmarin frisch 4 große Stiele
Pfefferrahmsauce
Dunkler Bratenfond aus meinem KB 500 ml
Milch 200 ml
Kaffee 200 ml
Schokosalz aus meinem KB etwas
Pfeffer grün 4 TL
Beilagen
Kaffeeschalotten aus meinem KB 750 g
Süßkartoffeln 1 kg
Möhre 1
Salz und Orangenpfeffer etwas
Butter 50 g
Milch 100 ml

Zubereitung

Roastbeef

1.Das Roastbeef von allen übeschüssigen Sehnen und Fett befreien.

2.Mit dem Senf einreiben und im heißen Kaffeeöl mit je zwei STängeln Thymian und Rosmarin von allen Seiten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Den Backofen auf 80° Umluft vorheizen.

4.Das Roastbeef mit den Kräutern auf ein leicht gefettetes Blech legen. Zusätzlich noch ein paar Kräuter auf das Fleich legen.

5.Für 3 Stunden im Ofen lassen und garen. Das Fleisch sollte zum Schluß eine Kerntemperatur von 65° haben, dann ist es perfekt rosa.

Sauce

6.Zum Bratenansatz des Roastbeef den dunklen Bratenfond geben und aufkochen. Sahne und Kaffee zugeben und alles leicht köchelnd auf ca.300 ml sämig einreduzieren lassen. Mit dem Schokosalz abschmecken.

Süsskartoffelbrei

7.Die Süßkartoffeln schälen, klein würfeln und im Salzwasser garen. Mit dem Stück Butter zerstampfen. Die Milch leicht erwärmen und unter die Kartoffeln mischen, sodaß ein schöner geschmeidiger Brei entsteht. Mit Salz und Orangenpfeffer würzen.

Anrichten

8.Die Teller unbedingt vorwärmen.

9.Süsskartoffelbrei, Schalotten und Sauce sehr gut erhitzen und auf die heißen Teller verteilen.

10.Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Mit den Beilagen anrichten und schnell servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef mit Kaffeeschalotten und Süsskartoffelbrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef mit Kaffeeschalotten und Süsskartoffelbrei“