Roastbeef mit Rotweinschalotten

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roastbeef 800 gr.
Zwiebel rot 1 grosse
Gewürze: Salz, Pfeffer etwas
Fürs Kartoffelgratin
Kartoffeln - Linda 600 gr.
Sahne 250 ml
Hühnerfond 200 ml.
Gewürze: Salz,Pfeffer, Muskat, Chayennepfeffer etwas
Gemüse:
Broccoli 1
Karotten 3
Gewürze: Salz, Zucker, Vanille, Butter,Karottensaft etwas
Für die Sosse - Rotweinschalotten
Zwiebel rot 1
Zucker braun 2 Essl.
Balsamico-Essig dunkel 50 ml
Rotwein trocken 300 ml
Fleischbrühe aus eigener Herstellung 700 ml
Schalotten 300 gr.
Gewürze: Salz, Pfeffer, arabisches Kaffeegewürz etwas

Zubereitung

Roastbeef

1.Fleisch vorbereiten, d.h. waschen, trocken tupfen, würzen und in sehr heissem Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten. Kurz vor dem Ende die Zwiebelscheiben zugeben, kurz mitrösten - anschliessend das Fleisch im Ofen bei 140 Grad für ca. 2 1/2 Std. garen.

2.Die Kerntemperatur sollte 60 Grad sein. Vor dem Aufschneiden ist es wichtig das Fleisch ruhen zu lassen.

Kartoffelgratin

3.Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln - diese nun in eine feuerfeste Form geben und mit einem Gemisch aus Sahne, Hühnerfond, Eier und Gewürze übergiessen und für 30min bei 180 Grad abgedeckt garen und ca 10-15 min ohne Abdeckung etwas bräunen lassen.

Rotweinschalotten

4.Die rote Zwiebel fein würfeln und anschwitzen, mit braunen Zucker karamelisieren und anschliessend ablöschen mit Balsamessig und dem Rotwein, dieses auf die Hälte reduzieren und den Hühnerfond angiessen - die vorbereiten Schalotten (geschält und geviertelt ) zugeben und für ca.30 min. köcheln lassen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwas arab. Kaffeegewürz.

Gemüse

5.Broccoli putzen und in Salzwasser blanchieren - in Eiswasser abschrecken. Die Karotten mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden und im aromatisierten Sud (Butter, Vanille, Salz, Karottensaft) bissfest garen,

6.Am Ende alles auf Temperatur bringen und auf vorgewärmte Teller anrichten. Bon Appetit !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef mit Rotweinschalotten“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef mit Rotweinschalotten“