Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten

Rezept: Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten
18
02:00
2
6990
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste
1 kg
Roastbeef
0,5 TL
Pfefferkörner schwarz
0,5 TL
Pfefferkörner weiß
1 TL
Pimentkörner
2 TL
Meersalz grob
3 TL
Rosmarin getrocknet
2 Stück
Lorbeerblätter
2 EL
Rapsöl
Mediterrane Kartoffelspalten
8 Stück
Kartoffeln
2 Stück
Rosmarinzweige
4 Stück
Knoblauchzehen
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 Spritzer
Kürbiskernöl
1 Schuss
Olivenöl
Zuckerschoten
400 g
Zuckerschoten
1 Stück
Knoblauchzehe
1 EL
Kräuterbutter
1 Prise
Salz und Pfeffer
Sauce Bernaise
3 Stück
Eigelb
1,5 EL
Zitronensaft
1,5 TL
Dijon Senf
1,5 EL
Crème fraîche
1,5 TL
Zucker
200 g
Butter
1,5 TL
Estragon getrocknet
1 Prise
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
12,4 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten

Putenröllchen mit Blauschimmelkäse gerollte Schweinelendchen mit Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten

Roastbeef
1
Das Roastbeef etwa 2 Stunden vor der Zubereitung Raumtemperatur annehmen lassen.
2
Für die Würzmischung Pfeffer, Pimentkörner, Meersalz, Rosmarinnadeln und Lorbeerblätter im Mörser zerdrücken. Den Braten mit gut der Hälfte dieser Mischung einreiben.
3
Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Roastbeef auf der Fettseite beginnend rundum ca. 10–15 Minuten anbraten. Ein Rost auf der 1. oder 2. Einschubebene von unten im Backofen vorheizen. Einstellung Ober-/Unterhitze oder Heißluft 80°C. Unter den Rost eine Schale zum Auffangen des Bratensaftes stellen.
4
Das angebratene Roastbeef auf den Rost legen und garen. Pro 500 g Roastbeef rechnet man ungefähr mit 1 Stunde Garzeit. Am besten verwendet man ein Bratenthermometer um die Kerntemperatur zu messen. Für Englisch sollte die Kerntemperatur 5°C, für medium 60–62°C betragen. Ca. 10 Minuten vor dem Servieren die Teller mit in den Backofen geben, damit diese schön heiß sind.
Mediterrane Kartoffelspalten
5
Für die mediterranen Kartoffelspalten die Kartoffeln waschen, trocknen, halbieren und mit Schale in Spalten schneiden.
6
Die Kartoffelspalten mit dem kleingehackten Knoblauch und den Rosmarinzweigen in einer Form verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen sowie mit Kürbiskern- und Olivenöl beträufeln. Die Kartoffelspalten auf mittlerem Einschub bei Ober-/Unterhitze (200°C) ca. 50 Minuten fertig garen.
Zuckerschoten
7
Die Zuckerschoten putzen. Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Die Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zuckerschoten dazugeben und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sauce Bernaise
8
Für die Sauce Bernaise die Eigelbe mit Zitronensaft, getrocknetem Estragon, Senf, etwas Salz, Zucker und Crème fraîche in ein hohes Gefäß geben und mit einem Schneidstab glatt pürieren.
9
Nun die Butter kurz aufkochen, langsam in das Gefäß geben und dabei den Pürierstab laufen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
10
Das Roastbeef mit den Beilagen und der Sauce servieren und die restliche Würzmischung zum Nachwürzen auf den Tisch stellen.

KOMMENTARE
Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten

   HappyHerrmanns
Das Rezept zur Zubereitung des Roastbeefs ist sensationell. Wir haben aber Bratkartoffeln und Pulzrahmsoße gezaubert. Mit nur einem Backofen in der Küche war das mit den Rosmarinspalten nicht möglich.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sowas von Saulecker da hätte ich gerne eine Portion lg

Um das Rezept "Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Kruste und mediterranen Kartoffelspalten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung