Schweinefilet im Polentamantel

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Polenta
Polenta 350 g
Butter 2 EL
Chinesischer Knoblauch 1
Bergkäse fein gerieben 150 g
Muskat etwas
Salz und Pfeffer etwas
zusätzlich für die cremige Polenta
Butter 100 g
Sahne 50 ml
Milch 100 ml
Muskat etwas
Sauce
Schalotte 1
Chinesischer Knoblauch 1
Honig 1 EL
Gemüsebrühe 300 ml
Johannisbeersaft 400 ml
Thymian 3 Zweige
Schokosalz aus meinem KB etwas
Zitronenpfeffer etwas
Butter 50 g
Balsamico-Essig alt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
16,1 g

Zubereitung

Filet

1.Das Filet von überschüssigen Sehnen und Fett befreien. Salzen und pfeffern.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet von allen Seiten anbraten.

Backofen

3.Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen.

Polenta

4.1 Liter Wasser mit einem kleinen Stück Butter erhitzen, die Polenta einrühren, aufkochen, runterschalten und nach Packungsanweisung garen. Den Knoblauch halbieren und zur Polenta geben.

5.Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und den geriebenen Käse einrühren und schmelzen lassen.

Sauce

6.Für die Sauce die Zwiebel fein würfeln und im Bratenansatz galsig dünsten, den Knobaluch halbieren und zugeben. Den Honig einfließen lassen und die Zwiebeln damit glasieren.

7.Mit einem Teil des Saftes aufgießen und um ein Drittel einkochen lassen. Mit dem restlichen Saft und der Brühe auffüllen, bei mittlerer Hitze auf ein Drittel einreduzieren lassen.

8.Wenn die Sauce um die Hälfte eingekocht ist, den Thymian zugeben. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Zum Schluß den Balsamicoessig eirühren. Kurz vor dem Servieren kalte Butter in die Sauce rühren, damit erhält sie einen schönen Glanz und eine leichte Bindung.

Fleisch garen

9.Das Fleisch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ca. ein Drittel der Polenta um das Fleisch streichen, dabei etwas andrücken. In den heißen Ofen geben und ca. 30-40 Minuten garen. Die Kerntemperatur sollte bei 65° liegen, dann ist das Filet schön rosa.

Cremige Polenta

10.In der Zwischenzeit die restliche Polenta cremiger rühren. Dafür die Butter , mIlch und Sahne einrühren bis zur gewünschten Cremigkeit. Mit Salz, Pfeffer und Muskat nochmals abschmecken.

11.Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, dann mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.

Anrichten

12.Die Polenta mit einem Vorspeisenring auf dem Teller anrichten, das Fleisch anlegen, mit der Sauce beträufeln und die Erbsenmuffins dazulegen.

13.Das Rezept für die Erbsenmuffins ist im Kochbuch zu finden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Polentamantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Polentamantel“