Forelle aus dem Ofen mit Schwenkkartoffeln

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Forellen 3
frische Kräuter nach Geschmack z.b.: Rosmarin, Salbei, Petersilie und Thymian etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Rama - Culinesse etwas
Für die Schwenkkartoffeln: etwas
Goldnieren oder Drillinge 1 kg
Zwiebel 1
Frühlingszwiebel 2
Butterschmalz 1 El

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser gar kochen und pellen.

2.Die Forellen waschen, innen und außen würzen und mit den Kräutern füllen. Auf ein Backblech legen, mit etwas Rama betreufeln und für ca. 40 Min. bei 150°C (Umluft) in den Backofen schieben. Nach der Hälfte der Zeit umdrehen.

3.Die Zwiebel schälen, würfeln und die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin rundherum schön anbraten. Wenn die Farbe gefällt, die Zwiebelwürfel dazugeben und wenn diese leicht Farbe nehmen, die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Salzen

4.Zusammen mit einem frischen Salat schön anrichten und schmecken lassen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle aus dem Ofen mit Schwenkkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle aus dem Ofen mit Schwenkkartoffeln“