Zucchini-Pfanne mit Wurstklößchen

leicht
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 600 g
Zwiebeln 2
Zucchini frisch 800 g
Öl 3 EL
ungebrühte Bratwürste 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
klare Brühepulver 1 TL
Crème fraîche 100 g
Speisestärke 2 EL
Petersilie etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Zuccini waschen und in feine Scheiben hobeln. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Die Brätmasse in die Pfanne drücken und die Klößchen rundherum goldbraun anbraten und herausnehmen. Dann die Kartoffeln darin anbraten ca. 15-20 Minuten mit Salz und Pfefder würzen. Kurz vor Garende die Zwiebel dazugeben.

2.Etwas Öl in die Pfanne geben und protionsweise die Zucchinischeiben darin für ca. 4-5 Minuten braten und ab und zu wenden und würzen. Nun die Kartoffeln und die Wurstklößchen wieder zu der Zucchini geben und mit 400 ml Wasser ablöschen, aufkochen lassen. Dann die 2 TL klare Gemüsbrühepulver dazugeben.

3.Crème fraîche und Speisestärke verrühren und zur Pfanne geben und für ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. Fertig und mit etwas Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Pfanne mit Wurstklößchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Pfanne mit Wurstklößchen“