Stangenbohnen im eigenen Saft ...

20 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Breite Bohnen 500 g
Öl 1 Esslöffel
Schinkenwürfel 50 g
Frühlingszwiebeln frisch 3
Salz etwas
Gemüsebrühe-Pulver 0,5 Teelöffel
Wasser 3 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Bohnen waschen und schräg in mundgerechte Stücke schneiden, die Frühlingszwiebelchen auch schräg in nicht zu feine Scheiben schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen, Schinkenwürfel und Zwiebelchen darin anschwitzen, die Bohnen dazugeben, mit Salz und Brühe-Pulver würzen, Wasser dazutun, Deckel aufsetzen und bei milder Hitze 10 bis 12 Minuten garen lassen. Einmal vorsichtig umrühren, abschmecken und servieren.

3.Diese Böhnchen schmecken nach "Böhnchen" - rein und unverfälscht - so mögen wir Gemüse am Liebsten. Sie passen übrigens zu Allem - ob Fleisch, ob Fisch, ob Eier - oder auch pur. Wir hatten Rippchen dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stangenbohnen im eigenen Saft ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stangenbohnen im eigenen Saft ...“