Saft Rezepte

Dieses Rezept empfiehlt die Redaktion

Weitere Saft Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Saft Pudding - Rezept
Saft Pudding
00:10
1,4k
5
ZUTATEN
  • Saft der Sauerkirschen es sind ca 300 ml
  • Speisestärke
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Brombeer-Holunder-Saft 12
  • siehe RZ Brombeer-Holunder-Gelee
  • Apfelsaft
  • aus ca 2 kg Äpfeln
  • Zucker
  • Zitronensäure
  • Zimt gemahlen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Holunderbeeren frisch eigene Ernte
  • Brombeeren frisch eigene Ernte
  • Wasser
  • Zucker weiß nach eigenem Geschmack
ZUTATEN
Mirabellen Saft - Rezept
Mirabellen Saft
17k
4
ZUTATEN
  • Mirabellen frisch
  • Zucker
  • Dampfentsafter
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sauerkirschsaft
  • Zucker
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butterschmalz
  • Zwiebeln
  • Rindergulasch
  • Knoblauchzehen
  • Tomatenmark
  • Rotwein
  • Essig mild
  • Kümmel
  • Paprika scharf
  • Paprika mild
  • Rinderbrühe
ZUTATEN
Saft-Schnitten - Rezept
Saft-Schnitten
00:30
1,1k
12
ZUTATEN
  • Eier
  • Puderzucker
  • Mehl
  • Belag
  • Multivitaminsaft
  • Zucker
  • Vanillepuddingpulver
  • Butterkekse
ZUTATEN
Jochelbeer Saft - Rezept
Jochelbeer Saft
01:00
774
0
ZUTATEN
  • Jochelbeeren
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Himbeeren tiefgefroren oder frisch
  • Wasser kochend
  • Einmachhilfe
  • Zucker
ZUTATEN
Sehr erfrichender Vitamin-Saft - Rezept
Sehr erfrichender Vitamin-Saft
00:05
227
2
ZUTATEN
  • Orangen frisch und gekühlt
  • Karotten mittelgroß
  • Sesamöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zitronenmelisse frisch
  • Zucker
  • Wasser
  • Zitronensäure
  • einsiedehilfe
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Äpfel
  • die ersten Falläpfel noch unreif
  • Stachelbeere frisch
  • rot und grün
  • Johannisbeeren frisch
  • rot und schwarz
  • Zucker
  • nach Geschmack
  • Dampfentsafter
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Quittensaft siehe KB
  • Äpfel
  • Birnen
  • Wasser
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Orangensaft
  • Zucker
  • Gelatine weiß
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 12
  • >

Schonend und puristisch: So garen Sie Fleisch und Gemüse im eigenen Saft

Im eigenen Saft gegartes Fleisch und Gemüse schmeckt intensiv und hat eine angenehm saftige Konsistenz. Die Zubereitung ist sehr einfach und Sie benötigen lediglich einen Topf oder eine Auflaufform mit passendem Deckel. Fleischgerichte und Geflügel können Sie zudem durch die Zugabe von Lorbeer, Wurzelgemüse und Zwiebeln verfeinern. Den austretenden Saft pürieren Sie nach der Garzeit einfach mit dem Gemüse und schmecken ihn nach Belieben mit Sahne ab.

Kochen mit dem Römertopf

Besonders schonend ist übrigens die Zubereitung im Römertopf. Der Tontopf sorgt für eine gleichmäßige Temperatur während des Garens und schützt das Gargut vor dem Austrocknen. Wichtig: Achten Sie bei der Zubereitung von Gemüse darauf, dass Ihre Herdplatte auf mittlerer Stufe steht. Bei zu hohen Temperaturen verdampft die enthaltene Flüssigkeit zu schnell und das Gemüse neigt zum Anbrennen. Genau wie bei Rezepten mit Fleisch können Sie Kohl, Zucchini oder Möhren nach dem Garen übrigens mit Sahne verfeinern.
Empfehlung