Feldsalat mit Forellenfilet

25 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feldsalat 1 Päckchen
Forellenfilet geräuchert 1 Päckchen
Eier hartgekocht 2
Zwiebel rot 1
Öl neutral z.B. Distelöl, Rapsöl 1 EL
Weißweinessig 1 EL
Zucker 1 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Senf mittelscharf 1 EL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Feldsalat gut waschen und trockenschleudern.

2.Die Forellenfilets zerrupfen und von evtl. noch vorhandenen Gräten befreien.

3.Die Eier schälen und sechsteln - Halbieren und jede Hälfte in 3 Stücke schneiden.

4.Die rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

5.Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Zucker, Salz und Pfeffer zusammenrühren und mit etwas Wasser verdünnen.

6.Den Feldsalat auf Tellern anrichten. Das Forellenfilet darüber verteilen. Die gekochten Eier am Rand anrichten und die roten Zwiebelstreifen über dem Forellenfilet verteilen. Das Dressing darübertreufeln.

7.Dazu passt frisches Weißbrot / Baguett / Chiabatta / oder was immer ihr liebt.

8.Viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Feldsalat mit Forellenfilet“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feldsalat mit Forellenfilet“