Kichererbsen Salat mit geräucherter Forelle

15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kichererbsen 1 Dose
Forellenfilets 250 g
Bio - Rucola 125 g
Olivenöl 3 EL
Dijon - Senf 1 TL
Schalotte 1
Cherrytomaten 10
Oregano 1 TL
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 2 TL
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Forellenfilets aus dem Kühlschrank holen und bei Raumtemperatur " warm " werden lassen.

2.Rucola - Salat waschen und trocken schleudern

3.Kiuchererbsen aus der Dose nehmen, abgießen und beiseite stellen.

4.Zitronensaft, Dijon - Senf und Oregano glatt rühren.

5.Olivenöl nach und nach zugießen, mit Pfeffer, Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.

6.Cherrytomaten vierteln, Schalotte hacken.

7.Alle Zutaten bis auf das Dressing und die Forellenfilets vermengen.

8.Auf Teller geben, Forellenfilets vorsichtig zerpflücken und daraut verteilen.

9.Dressing darüber geben und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen Salat mit geräucherter Forelle“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen Salat mit geräucherter Forelle“