Ceviche von der Forelle

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Forellenfilets frisch Fischzuschnitt 4
Limetten, Saft und Schale 4
Meersalz 1 EL
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Vinaigrette: etwas
Schalotte 1
Himbeeressig 1 EL
Senf süß 1 EL
Olivenöl 5 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Saft von einer Limette etwas
Gurke 1
Himbeeren 1 Schale
Friseesalat 1 Kopf
etwas frischer Estragon zur Garnitur etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2369 (566)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
63,0 g

Zubereitung

1.Die Forellenfilets in kleine Stücke schneiden (der Schnitt sollte schräg angesetzt werden), den Limettensaft und -abrieb mit dem Meersalz vermengen, eine Prise Pfeffer und Zucker hinzugeben und über die Forellenfilets gießen. Die Filets in der Marinade ziehen lassen.

2.Für die Vinaigrette die Schalotte klein hacken und mit dem Himbeeressig anmachen, süßen Senf und Olivenöl hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Eine Limette auspressen und den Saft hinzufügen. Die Vinaigrette gut verrühren.

3.Die Salatgurke waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Das Kerngehäuse der Gurken dabei entfernen. Die Gurkenstreifen leicht salzen. Himbeeren und Friseesalat waschen. Den Salat grob über eine Anrichteplatte zupfen mit den Gurkenstreifen belegen und mit der Vinaigrette beträufeln. Die Forellenfilets darüber geben und mit Himbeeren und frischem Estragon garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ceviche von der Forelle“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ceviche von der Forelle“