Wirsingpäckchen

20 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 1 kg
Eier 3
Zwiebel gewürfelt 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Salz, Pfeffer, Maggi 1 Prise
Brötchen alt 2
Wirsingkohl frisch 1,5 kg

Zubereitung

1.Wirsing im ganzen mit Fleischbrühe 10 min kochen, Kohl herausnehmen , die Brühe zur Seite stellen. Danach abropfen lassen aüßere Blätter ca 15 Stück abschneiden .

2.Hackfleisch in eine Schüssel geben, Eier , Zwiebeln, Knoblauch untermischen. Brötchen in wasser einweichen, ausdrücken und zu dem Hackfleisch geben. Alles gut durchkneten und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

3.Die Wirsingblatter mit Hackfleisch füllen nicht zu viel damit man sie zu einem Päckchen formen kann, mit Zahnstocher oder Garn zu stecken. In einer Pfanne rundherum anbraten bis sie etwas farbe angenommen haben,aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4.In der gleichen Pfanne etwas Butter anschwitzen , Mehl dazu geben und mit Brühe ablöschen für eine braune Soße. Ein schuß Rotwien dazu vielleicht noch etwas binden und Würzen. Die Rouladen in die Soße geben und etwa 15 min ziehen lassen. Dazu Kartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingpäckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingpäckchen“