Wirsingroulade

1 Std 30 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing 1
Hackfleisch gemischt 750 g
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Chili etwas
Tomatenmark 50 g
Stärke 1 EL
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Den Wirsing ca. 10 Minuten im großen, mit Wasser gefüllten Kochtopf, kochen.

2.Den Wirsing gut abtropfen lassen. Die Blätter vom Strunk abschneiden.

3.Die Eier zu das Hackfleisch geben und gut durchkneten. Dann reichlich von den Gewürzen dazugeben, noch mal gut durchkneten und kleine Röllchen formen.

4.Jeweils zwei Blätter von dem Wirsing übereinander legen, ein Röllchen von dem Hack einlegen und zu einer Roulade formen. Mit einem Bindfaden (Zwirn) umwickeln. Dann 8 Rouladen fertigen.

5.Butter in eine Pfanne geben, heiß werden lassen und dann die Rouladen hineinlegen und anbraten.

6.Die Rouladen aus der Pfanne nehmen und in einen großen Topf legen. 1/2 Lieter Wasser dazu geben und 45 Minuten kochen lassen.

7.Das Tomatenmark in die Pfanne geben und anrösten lassen. Mit 250 ml Wasser ablöschen. Das Stärkemehl in etwas kaltem Wasser anrühren und in die Pganne einrühren. Die Soße mir Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

8.Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingroulade“