Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut

Rezept: Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut
12
01:30
7
57520
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Kasseler Rippenspeer roh geräuchert, mit Knochen
500 g
Sauerkraut abgetropft frisch
2
Zwiebel frisch
600 ml
Fleischbrühe, selbst gekocht
1
Apfel, säuerlich, groß
50 g
Butterschmalz
2
Lorbeerblatt Gewürz
3
Piment
3
Wacholder
1 TL
Kümmel
1 EL
Honig
Soßenbinder dunkel
100 ml
Weißwein
50 ml
Wermutwein
Pfeffer aus der Mühle, Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
7,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut

Kasslertopf

ZUBEREITUNG
Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut

1
Fleisch waschen, trocken tupfen und pfeffern. 20g Butterschmalz in einem kleinen Topf erhitzen, das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Wenn das Fleisch rundherum gebräunt ist, herausnehmen. Würfel einer Zwiebel im Bratfett anbraten, goldbraun werden lassen, Fleisch wieder garauf legen mit etwa 200ml heißer Brühe ablöschen, ein Lorbeerblatt mitkochen. Ca.80 Minuten schmoren, b.B. noch Brühe zugießen und das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden.
2
Restliches Butterschmalz in einem weiteren Topf schmelzen, Zwiebelwürfel der 2. Zwiebel darin andünsten, Apfel schälen und in Spalten schneiden. Zu den Zwiebelwürfelchen geben und mit andünsten, Honig zufügen und karamelisieren lassen. Das zerpflückte Sauerkraut zu den gedünsteten Äpfel- und Zwiebelstücken geben. Mit Weißwein ablöschen. Brühe zugießen, Gewürze zufügen und etwa 30-40 Minuten garen. Ungefähr 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit Wermutwein und ggf. Salz noch nachwürzen.
3
Fleisch aus der Soße nehmen, Soße mit etwas Soßenbinder binden. Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden. Mit Sauerkraut und Salzkartoffeln servieren. Guten Appetit!
4
Das Sauerkraut war eindeutig für 2 zu viel, wird morgen mit anderen Beilagen gewärmt, schmeckt gewärmt besonders lecker.

KOMMENTARE
Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut

Benutzerbild von lucas4711
   lucas4711
Na das hat doch was, und wenn gibt es diese leckere Mahlzeit mal wieder. LG Lucas
Benutzerbild von Habanerofreund
   Habanerofreund
leeeeeeckere 5* für dich lg
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Sehr lecker, genau richtig für die Jahreszeit, Lg Kofin
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
sieht sehr lecker aus, als Badnerin mag ich und auch meine Familie solche Gerichte 5***** für Dich LG Rosa
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Wenn das nicht lecker aussieht, was dann. Lecker saftige 5 von mir und lg Wolfi

Um das Rezept "Fleisch: Kasslerschmorbraten und Sauerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung