Sauerbraten Schlesischer Art

2 Std mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch 1,8 kg
Zwiebeln frisch 1,5 Stück
Sauerbratenbeize 1 Liter
Margarine 2 EL
Öl 1 TL
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Rindfleisch der Beize entnehmen, trocken tupfen und in heissem Fett rundherum scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und Zwiebeln im Fett glasig braten lassen. Fleisch wieder dazugeben, mit der abgeseihten Beize nach und nach aufgießen. Fleisch auf diese Art 1,5 - 2 h bei niedriger Hitze gar schmoren lassen. Zum Schluss die restliche Beize aufgießen, abschmecken und mit dem Soßenbinder abbinden.Evtl einen Schuss Sahne dazugeben.Guten Appetit.

2.Bei uns gibts entweder Semmelknödel oder Spätzle dazu. Gut passt auch Blaukraut!

3.Die Beize fürs Fleisch und auch die Semmelknödel habe ich ebenfalls als Rezept eingestellt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten Schlesischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten Schlesischer Art“