Austernpilze an Spaghetti

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 g
Austernpilze 500 g
Mascarpone 250 g
MEGGLE Trüffelbutter 2 EL
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Salz aromatisiert KB etwas
Pfeffer etwas
Speckwürfel 125 g
Weißwein 100 ml
Zitronenthymian 5 Zweige
Salbei 3 Blatt

Zubereitung

1.Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente garen.

2.Die Austernpilze putzen udn in kleine Stücke schneiden. Die Schalotte fein würfeln, die Knoblauchzehe pellen und mit dem Messerrücken andrücken.

3.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen udn die Austernpilze darin kräftig anbraten. Die Schalottenwürfel , die Speckwkürfel und die Knoblauchzehe zugeben. Alles 5 Minuten mitbraten. Es sollte kein Pilzwasser mehr in der Pfanne sein. Nun mit dem Weißwein ablöschen udn etwas einkochen lassen.

4.Mit dem Mascarpone binden und die Gewürze zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß die Trüffelbutter unterrühren.

5.Die Spaghetti abgießen, auf den Tellern anrichten und mit den Pilzen bedecken. Mit Thymian garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Austernpilze an Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Austernpilze an Spaghetti“