Spaghetti ai funghi

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pilze gemischt 400 g
z.B.: Shi Take, Buchenpilze, Pfifferlinge, Steinpilze, Austernpilze... etwas
Spaghetti 500 g
Parmesan geraspelt 80 g
Butter kalt 40 g
Knoblauchzehen 3
Zitronensaft frisch gepresst 0,5
Blattpetersilie 1 Bund
Salz, Pfeffer, Muskanuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Olivenöl in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen und die Pilze scharf darin anbraten. Knoblauch schälen, fein blättrig schneiden zu den Pilzen geben

3.Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und ca. 5 min. weiter braten, dabei immer wieder wenden.

4.Parallel dazu die Spaghetti al dente kochen.

5.Den Herd ausschalten, die Petersilie, die in Stücke geschnittene Butter, den Zitronensaft sowie den Parmesan unterrühren.

6.Spaghetti mit der Pilzmischung vermengen und noch ein paar Esslöffel Kochwasser von den Spaghetti dazugeben, das gibt dann etwas Sauce.

7.In vorgewärmten, tiefen Tellern anrichten, mit gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen.

VARIANTE:

8.Den Parmesan und Kochwassser der Spaghetti weglassen, dafür 250 ml Sahne dazugeben und kurz einkochen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti ai funghi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti ai funghi“