Spinat-Pilz-Pasta

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 400 g
Blattspinat frisch 300 g
Zwiebel 1 ST
Knoblauch 1 Z
Champions 250 g
Kochschinken 5 Schb
Saure Sahne 10 % Fett 1 Becher
gekörnte Gemüsebrühe 0,5 TL
Parmesan 1 EL
Pflanzenöl 1 TL
Muskat 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
37,3 g
Fett
4,6 g

Zubereitung

1.Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Wasser kochen. Spinat waschen bzw. etwas antauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken in Stücke schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln, den Knoblauch und die Pilze darin andünsten, Schinkenstücke dazuzugeben und schließlich den Spinat zugeben. Alles etwa 5 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten. Anschließend bei geringerer Hitze die Saure Sahne vorsichtig unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Gemüsebrühe abschmecken.

3.Bei Bedarf die Soße mit etwas Mehl oder Soßenbinder andicken.

4.Die gegarten Spaghetti kurz mit in den Topf geben und alle Zutaten gut miteinander vermengen. Den Parmesankäse vor dem Servieren über das Gericht hobeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Pilz-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Pilz-Pasta“