Spaghetti in Schinken-Käse-Soße

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
300 g Spaghetti etwas
Salz, Pfeffer etwas
500 g Champignons etwas
2 Zwiebeln etwas
250 g gekochter Schinken in dicken Scheiben etwas
300 g tiefgefrorene Erbsen etwas
2 TL Öl etwas
375 ml Gemüsebrühe etwas
2 EL Soßenbinder etwas
3 EL stichfeste saure Sahne etwas
50 g Schmelzkäse [fettreduziert] etwas
3 Stiele glatte Petersilie und Basilikum etwas
1 EL geriebener Parmesan etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel und Schinken in Würfel schneiden. Zwiebel im heißen Öl andünsten. Champignons zufügen, mitbraten. Erbsen und Schinken zufügen. Brühe angießen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen lassen.

2.Saure Sahne und Käse unterrühren, nicht mehr kochen lassen. Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. zur Soße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abtropfen lassen. Nudeln und Soße mischen und auf Tellern anrichten. Mit Parmesan und dem Rest Kräutern bestreuen. Tipp: Statt des Schinken kann man auch gebratene Hähnchen- oder Putenbrust nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti in Schinken-Käse-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti in Schinken-Käse-Soße“