Pasta: Knoblauch-Spaghetti mit grünem Spargel und Champignons

45 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 120 Gramm
Salz für das Kochwasser etwas
Butter 20 Gramm
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
grüner Spargel 150 Gramm
Champignons braun 150 Gramm
Zwiebel klein 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauchzehen gehackt 7 Stück
Olivenöl extra vergine 50 ml
Chiliflocken rot 1 Messerspitze
Petersilie glatt frisch 3 Stengel
Cocktailtomaten 8 Stück
Grana Padano frisch gerieben 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti al dente kochen.

2.Spargel, Zwiebel und Knoblauch schälen. Vom Spargel die Enden abschneiden und in ca. 2 - 3 Cm, große Stücke teilen. Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Champignons putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

3.Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Spargelstücke, Zwiebelringe und Pilzscheiben anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Der Spargel sollte bissfest sein und die Pilze Farbe annehmen. Alles aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4.50 ml Olivenöl in der selben Pfanne erhitzen und den gehackten Knoblauch leicht anbraten. Einen Schöpflöffel Nudelwasser dazu geben und etwas reduzieren.

5.Die Nudeln abgießen und in Pfanne geben. Das zur Seite gestellte Gemüse/Pilze dazu geben, gut vermengen, mit Chiliflocken und gehackter Petersilie bestreuen.

6.Die Kirschtomaten halbieren und zusammen mit dem geriebenen Grana Padano über die Spaghetti geben. Mit einem Petersilienblatt garnieren und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Knoblauch-Spaghetti mit grünem Spargel und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Knoblauch-Spaghetti mit grünem Spargel und Champignons“