Schweine Filet in Kürbis Sauce

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
schweinsfilet 1 Stück
Butternusskürbis 500 Gramm
Zwiebel weiß 1
Öl etwas
Salz 1 TL
Currypulver 1 TL
Rindsuppe 150 ml
Banane 1 kleine,reife
Sahne 200 ml
Chillisauce scharf & süß 1 EL
grüner Pfeffer aus der mühle etwas
Sesam schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen und von häuten und sehnen befreien - in 1 cm dicke scheiben schneiden - in rapsöl für 30 min. im kühlschrank ziehen lassen

2.Den kürbis schälen, von den kernen befreien und würfeln - die zwiebel schälen und in scheiben schneiden - zwiebel in heißem öl anrösten - kürbiswürfel mitrösten - mit salz und madrascurry würzen - mit 150 ml rindsuppe aufgießen - weichdünsten

3.Banane in scheiben schneiden - die scheiben mit einer gabel zerdrücken bis eine flüssige, cremige masse entsteht - kürbismasse, banane und sahne in einem hohen gefäß mit dem mixstab fein pürieren - nochmals mit curry, chillisauce scharf & süß und salz abschmecken - eventuell mit wasser verdünnen falls die konsistenz zu dick ist

4.Fleisch in einer grillpfanne scharf anbraten - rausnehmen, mit salz und pfeffer würzen und 5 min zugedeckt, warmgestellt „ruhen“ lassen

5.wir hatten curryreis und ein glas südsteirischen traminer dazu - SERVIERVORSCHLAG: mit schwarzem sesam und pertersilie garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweine Filet in Kürbis Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweine Filet in Kürbis Sauce“