Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Chorizo

30 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend 500 g
Buschbohnen grün frisch 250 g
Paprikasalami Chorizo 150 g
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Liebstöckel frisch, Oregano 1 EL
Bohnenkraut etwas
Vegeta Gewürz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Bohnen waschen und putzen. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Kräuter hacken. Salami in Scheiben schneiden. Scheiben halbieren.

2.Bohnen in Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kartoffelwürfel in heißem Olivenöl anbraten. Nach ca. 5 Minuten Zwiebelröllchen zugeben und mitbraten. Mit etwas Vegeta würzen. Nach weiteren 5 Minuten Salami, Bohnen und Kräuter zugeben. Hitze etwas zurücknehmen und weitere 5 Minuten unter wenden braten. Je nach gewünschter Schärfe mit Chili abschmecken.

3.Chorizo ist eine spanische, scharfe Paprikasalami. Das Rezept ist während ich den Kühlschrank durchgesehen habe entstanden.

4.und jetzt guten feurigen Appetit - Bilder sind dabei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Chorizo“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Bohnen-Pfanne mit Chorizo“