PUEBLO - Mexicanischer Eintopf...

1 Std leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 600 gr.
Zwiebeln gehackt 2 Stück
Kidney - Bohnen 2 Dose
Chili - Bohnen 1 Dose
Weiße Riesenbohnen 1 Dose
Maiskörner 1 Dose
Paprikaschoten (rot und grün) 2 Stück
Napalitos Kaktusblätter oder Jalapenos 1 Dose
Süßkartoffel rot oder 1 festkochende Kartoffel 1 Stück
Knoblauch frisch 5 Zehen
Tomatensugo oder passierte Tomaten 1 Dose
Chilischote frisch rot 1 Stück
Kreuzkümmel , gemahlen etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Gefüllte grüne Oliven -nicht unbedingt-? etwas
Olivenoel etwas
Rotwein trocken-? etwas

Zubereitung

1.In einem heißen WOK oder Pfanne -Olivenoel , dann das Rindergehacktes scharf anbräunen und krümmelig braten, Wasser abgießen..........

2.Dann die kleingeschnittene Zwiebel, die in Streifen geschnittenen Paprikaschoten,die kleingehackten Knoblauchzehen,die in kleine Würfel geschnittene Süßkartoffel oder eine festkochende Kartoffel,die halbierten Oliven,die in Ringe geschnittene Chilischote hinzufügen - umrühren und mit Tomatensugo oder passierten, ausgedrückten Tomaten auffüllen...

3.Nach ca. 5 min. alle Bohnen, die Maiskörner , die Kaktusblätter und die Gewürze hinzufügen, verrühren und nochmals 5 min. köcheln lassen - evtl. etwas Rotwein angießen...

4.Dazu paßt Reis, Scharfe Kartoffelchips und/ oder Baguettes - Scheiben und ein kaltes PILS ! Kann man auch als Partytopf zubereiten ! Echt lecker und es ist egal ab Du jetzt Kaktusblätter oder Erbsen hinzufügst, Du kannst auch Schweinefleisch-Stücke anbraten oder Chorizo-Wurst hinzufügen - Hauptsache : LECKER ! (FOTOS folgen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „PUEBLO - Mexicanischer Eintopf...“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„PUEBLO - Mexicanischer Eintopf...“