Western-Pfanne

40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 500 g
Gemüsepaprika rot 1 Stück
Buschbohnen grün frisch 250 g
Kidney-Bohnen Konserve 200 g
Maiskörner aus der Dose 100 g
Zwiebel 1 Stück
Peperoni rot 1 Stück
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Chilipulver etwas
Maggikraut etwas
Petersilie gehackt etwas
Schnittlauch frisch etwas
Öl für die Pfanne etwas
Mini-Frikadellen 500 g

Zubereitung

1.Ich habe heute Handwerker-Freunde gehabt, die haben sich ein deftiges Essen gewünscht.

2.Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. In heißem Öl ringsum anbraten rausnehmen, Mit Salz und Paprika würzen, in den Backofen bei 100° stellen. Kräuter fein hacken.

3.Paprika putzen und waschen in Würfel schneiden, Bohnen ebenfalls putzen und waschen, in Stücke schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Peperoni fein hacken. Zwiebeln mit den Bohnen in einer Pfanne mit etwas Gemüsebrühe andünsten, Paprika und Peperoni zugeben und mit köcheln, Bohnen und Mais zugeben, Kräuter dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.vorbeitete Mini-Frikadellen - seperates Rezept- und Kartoffelspalten zugeben. Vermischen und servieren. Bilder sind dabei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Western-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Western-Pfanne“