Lambada - Schnitten

1 Std mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 4 Stück
Zucker 250 Gramm
Öl mit Buttergeschmack 0,125 Liter
Milch 0,125 Liter
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 300 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Orangensaft 0,5 Liter
Gelatine 3 Blatt
Zucker 3 EL (gestrichen)
Schlagsahne 250 ml
Orangensaft 250 ml
Rum 1 Schuss
Löffelbiskuits 36 Stück
Kuchenglasur 1 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, das Öl, Milch und das mit Backpulver vermischte Mehl dazurühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200° C, ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Das Puddingpulver mit dem Orangensaft verrühren und nach Packungsvorschrift zubereiten.Den Pudding abkühlen lassen und dabei öfters umrühren. Schlagsahne steif schlagen und die aufgelöste Gelantine unterrühren, die Schlagsahnemasse auf die Puddingmasse streichen. Orangensaft und Rum vermischen, die Löffelbiskuits kurz eintauchen und auf den Kuchen legen. Kuchenglasur erweichen und beliebig verzieren. Ausgekühlt in Schnitten schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lambada - Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lambada - Schnitten“