Kleiner Zwetschgen - Kuchen ...

45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eigelb 1
Butter 60 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
Mandeln gemahlen 2 Esslöffel
Mehl 100 Gramm
Zwetschgen frisch 300 Gramm
Milch 250 Milliliter
Zucker 3 Esslöffel
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Butter 125 Gramm
Eier 3
Salz 1 Prise
Eiweiß 2
Salz 1 Prise
Zucker 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
24,1 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

1.Eigelb, Butter, Zucker und Mandeln verrühren. Mehl dazu geben und zu einem Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.Zwetschgen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen.

3.Von der Milch etwas weg nehmen, mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit Zucker zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver dazu geben, unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, öfter umrühren.

4.Butter zu dem Pudding geben und unterrühren. Eier trennen. Eigelbe nacheinander ebenfalls unter den Pudding rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eischnee unter die Puddingmasse heben.

5.Teig auf wenig Mehl ausrollen und in eine kleine Springform (ca. 20 cm Durchmesser) legen. Kleinen Rand hoch ziehen. Die Zwetschgen darauf verteilen. Puddingmasse darauf geben und glatt streichen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

6.Eiweiß mit Salz steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Den Eischnee auf dem Kuchen verteilen und in ca. 10 Minuten bei gleicher Temperatur fertig backen. Kuchen abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Zwetschgen - Kuchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Zwetschgen - Kuchen ...“