Rheinischer Nudelsalat

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Nudeln 600 Gramm
Fleischwurst oder gek. Schinken am Stück 450 Gramm
große Eier 6 Stück
Essiggurke 6 Stück
Erbsen mit Karotten, extra fein 1 Dose
Mayonaise, Essig, Salz, Pfeffer, Zwiebel- und Knoblauchpulver etwas

Zubereitung

1.Nudeln und Eier wie gewohnt kochen, abkühlen lassen

2.Fleischwurst/ Schinken, Eier, Gurkem in Würfel schneiden, über die Nudeln geben. Erbsen und Karotten unterheben ( Karotten vorher ewas kleier schneiden )

3.Salat nun mit der Mayonaise mischen, gut Würzen, und mit dem Essig abschmecken. Am besten 24 h durchziehen lassen. Guten Appetit !

4.Tip. Wer keine Mayo mag, sollte Mirakel Whip verwenden, schmeckt aber garaniert nur halb so gut, FG

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rheinischer Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rheinischer Nudelsalat“