Nudelsalat Farfalle

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Nudeln Farfalle 1 kg
Mais 600 Gramm
Erbsen grün Konserve abgetropft 800 Gramm
Fleischwurst 800 Gramm
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück
Honig 4 EL
Senf mittelscharf 4 EL
Walnussessig 2 EL
Ananas gewürfelt 1 Dose
Dill frisch 1 Bund
Majonäse 1 Liter
Eier 10 Stück

Zubereitung

1.Ich rechne immer: Nudeln in Gramm = Mayonnaise in Millilitern, hier also 1.000 Gramm Nudeln = 1.000 ml Mayonnaise.

2.Nudeln in Salzwasser bißfest kochen, abgießen, nicht abschrecken damit die Soße nachher schön an den Nudeln hält.

3.Mais und Erbsen im Sieb abgießen.

4.Fleischwurst in Würfel schneiden.

5.Eier 10 Minuten kochen und danach in kaltes Wasser legen.

6.Mayonnaise in eine Schüssel geben, 4 Eßlöffel Senf und 4 Eßlöffel Honig dazu. Danach 1 große Knoblauchzehe reinpressen. Alles gut durchrühren.

7.Mit Salz und ausreichend Pfeffer abschmecken, die Soße muß ein WENIG intensiver schmecken als der Nudelsalat nachher schmecken soll.

8.Dann 1 Eßlöffel Walnußessig dazugeben. Erst einmal mit 1 Eßlöffel anfangen, gut verrühren und abschmecken, eine geringe Menge Walnußessig ist geschmacklich schon prägend!!

9.Eier von der Schale befreien und einmal längst und einmal quer in den Eierschneíder geben und danach ab damit in die Soße. Diesmal hab ich die Ananas weg gelassen.

10.Nun muß alles in einen großen Behälter zusammenkommen, untergehoben wird mit der Hand. Am besten über Nacht im Kühlschrank lagern und kurz vor dem servieren bisserl Dill drüber. Von der auf dem Bild sichtbaren Schüssel sind 2 voll geworden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat Farfalle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat Farfalle“