Nudelsalat mit eifreier Mayonaise

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hörnchennudeln oder andere kleinere Nudeln 250 g
rote, gelbe und grüne Paprikaschote 1
Buttergemüse tiefgefroren 1 Päckchen
Essiggurken 3
Gemüsebrühe 2 Liter
Für die Mayonaise: etwas
Senf 1 TL
Öl 1 Tasse
Dosenmilch 1 Tasse
Zitronensaft 0,5 Schnapsglas
Salz etwas
Aromat oder Fondor etwas
Maggi etwas
etwas Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung in der Gemüsebrühe kochen. Die Gemüsebrühe darf nicht zu "lasch" sein, sie muss gut gewürzt sein! Nudeln abgießen.

2.Die Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Ebenso die Gewürzgurken fein würfeln. Das Buttergemüse in der Mikrowelle (ohne Wasser) ca. 7 Minuten dünsten.

3.Das Gemüse etwas abkühlen lassen und dann zusammen mit den Gurken und Paprika zu den Nudeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen (wenig, der Geschmack kommt über die Mayonaise!) Wer möchte, kann noch gekochten Schinken oder Fleischwurst würfeln und dazugeben.

4.Für die Mayonaise das Öl, die Dosenmilch, den Senf, die Gewürze und den Zitronensaft in einen Schüttelbecher geben. Alles gut durchschütteln und abschmecken. Die Mayo wird nicht so fest wie eine gekaufte, aber das ist für den Nudelsalat sowieso besser. Wer keinen Schüttelbecher hat, kann das auch mit dem Mixer machen.

5.Mayo über den Nudelsalat geben und alles gut vermischen, abschmecken und evtl. noch mal nachwürzen (ich nehme immer Gemüsebrühe-Pulver dazu). Den Salat mindestens 2-3 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken (evtl. mit Essig oder Gurkenbrühe)

6.Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich eine Bekannte habe, die eine Eigelb-Allergie hat und deswegen keine "normale" Mayonaise essen kann. Seitdem mache ich meinen Nudelsalat immer so!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat mit eifreier Mayonaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat mit eifreier Mayonaise“