Lavendel-Feigen-Creme

Rezept: Lavendel-Feigen-Creme
8
03:40
23
438
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 ml
Milch
200 g
Sahne
1 TL
Lavendelblüten getrocknet
4 Blatt
Gelantine
3
Eigelb
100 g
Zucker
150 g
Frischkäse
2
Feigen
2 EL
Butter
2 EL
Zitronensaft
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
18,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lavendel-Feigen-Creme

Nusstörtchen mit Himbeersahne-Lavendeleis

ZUBEREITUNG
Lavendel-Feigen-Creme

1
Creme...........................Milch, 100 g Sahne und Lavendel im Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und ca. 15 min. abkühlen lassen. Gelantine im kalten Wasser einweichen. Lauwarme Lavendelmilch durch ein Sieb gießen, Gelantine ausdrücken und darin auflösen.
2
Eigelb mit 75 g Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig rühren. Frischkäse unterrühren. Die übrige Sahne steif schlagen und unterheben. Dann beides zusammen verrühren.
3
Die Creme in Gläser füllen und ca. 3 Std. kühl stellen.
4
Feigen..................... in Spalten schneiden. Butter erhitzen, restl. Zucker karamellisieren. Feigen, Zitronensaft und 1/2 TL Zimt beigeben und Feigen darin schwenken - abkühlen lassen - auf der Creme dekorieren.

KOMMENTARE
Lavendel-Feigen-Creme

Benutzerbild von tina66
   tina66
liest sich sehr lecker- dafür 5leckerschmecker***** GLG Tina
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
gefällt mir, dafür 5*
Benutzerbild von lydiathomas
   lydiathomas
Gemopst lass aber 5***** da LG
Benutzerbild von dagmarkuhlmann
   dagmarkuhlmann
Ist ja ganz was tolles dafür 5***** LG Dagmar
Benutzerbild von Marie-Anne
   Marie-Anne
das ist ja was ganz tolles, lasse ganz liebe 5 Sternchen für Dich da, glg Marie-Anne

Um das Rezept "Lavendel-Feigen-Creme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung