Fisch-Dorade gegrillt

Rezept: Fisch-Dorade gegrillt
" nicht nur ein herrliches Urlaubsessen"
13
" nicht nur ein herrliches Urlaubsessen"
01:30
9
9996
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Dorade frisch
1
Zitrone
1 Bund
Petersilie glatt frisch
Olivenöl
Salz, Pfeffer,
Knoblauch frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch-Dorade gegrillt

Basic Fischfond Asia Style
MAGDALENAS MIT OLIVEN UND TOMATEN
Rhabarbergrütze Omas Art süsssauer
Ratatouille mit Kritharki-Nudeln

ZUBEREITUNG
Fisch-Dorade gegrillt

1
Fisch am Besten schon im Fischgeschäft säubern lassen. Fisch abwaschen und torcken tupfen. Iinnen und außen den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen Frische Petersilie zupfen und einen Teil auch in den Fisch geben.
2
Wer gerne Knoblauch mag, klein gehackt auch etwas mit in den Fisch tun. Nur leicht innen mit der Zitrone säuern, frischer Fisch braucht nicht unbedingt die Säure. Die Dorade mit Olivenöl beträufeln, von außen mit Knoblauch einreiben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
3
Den Grill mit Alufolie auslegen und die Fische von beiden Seiten schön grillen. Dazu noch gegrillte Auberginen (siehe Rezept) und Brot.

KOMMENTARE
Fisch-Dorade gegrillt

Benutzerbild von tanzmaus
   tanzmaus
Einfach und klasse,nehm ich mit und laß Dir 5*****da.Lg Marion
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja klasse, dafür 5*
Benutzerbild von thy2008
   thy2008
Ein ganz tooler Fisch zum Grillen. Hat leider nur sehr viel Gräten. 5*. LG Jochen
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
lecker
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Gefällt mir sehr gut.5 ***** LG Bernd

Um das Rezept "Fisch-Dorade gegrillt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung