Fisch-Dorade gegrillt

1 Std 30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Dorade frisch 6
Zitrone 1
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer, etwas
Knoblauch frisch etwas

Zubereitung

1.Fisch am Besten schon im Fischgeschäft säubern lassen. Fisch abwaschen und torcken tupfen. Iinnen und außen den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen Frische Petersilie zupfen und einen Teil auch in den Fisch geben.

2.Wer gerne Knoblauch mag, klein gehackt auch etwas mit in den Fisch tun. Nur leicht innen mit der Zitrone säuern, frischer Fisch braucht nicht unbedingt die Säure. Die Dorade mit Olivenöl beträufeln, von außen mit Knoblauch einreiben und ca. 1 Stunde ziehen lassen.

3.Den Grill mit Alufolie auslegen und die Fische von beiden Seiten schön grillen. Dazu noch gegrillte Auberginen (siehe Rezept) und Brot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch-Dorade gegrillt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch-Dorade gegrillt“