Bacalao mit Knoblauch und Schinkenkartoffeln

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Bacalao Rückenstück ohne Gräten 350 gr.
Knoblauch jung,in Scheiben geschnitten 30 gr.
sehr gutes Olivenöl extra virgen 60 ml
Kartoffel geschält frisch gegart,klein 6 Stk.
Serranoschinkenscheiben,längs halbiert 3
Salbei Blätter,frisch 12 Stk.
Thymian frisch 0,25 Bd
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Erklärung für Bacalao im Rezept/474833 Bacalao-gratiniert-.......................,

2.Bacalao von der Haut befreien. Fisch in sechs gleichmässige Stücke schneiden. Haut in Streifen schneiden. Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Hautstreifen zugeben ohne Farbe nehmen zu lassen. Fischstücke einlegen. Hitze herunterschalten ( Elektro max.2 ). Fisch sanft darin ca.50 Min. garen. Dabei den Fisch in der Pfanne immer wieder schwenken und mit Öl beträufeln.

3.Fischstücke aus der Pfanne nehmen und kurz warm halten. Bratöl erhitzen und etwas gelieren lassen.Kartoffeln in Salbei und Schinken einwickeln. In Butaris mit dem Thymian rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Ein Fischstück mit einer Kartoffel als Tapa anrichten. Mit etwas Bratöl und Knoblauch beträufeln. Als Hauptgericht reicht es für zwei Personen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bacalao mit Knoblauch und Schinkenkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bacalao mit Knoblauch und Schinkenkartoffeln“