Puten-Rouladen mit Speck-Böhnle

45 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenschnitzel 500 g
Dijonsenf 3 Teelöffel
Speckwürfel 80 g
Gewürzgurke 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Buschbohnen grün frisch 500 g
Speckwürfel 100 g
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Petersilie gehackt etwas
Olivenöl etwas
Weißwein 200 ml
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Gemüsebrühe 500 ml

Zubereitung

1.Putenschnitzel klopfen. Mit Senf bestreichen und Speckwürfel darauf streuen. Gurken schneiden und ebenfalls daraufgeben. Die Rouladen aufrollen und fixieren. In heißem Öl rings um anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Etwas Gemüsebrühe aufgießen und 20 Minuten köcheln lassen. Mit der sauren Sahne binden und abschmecken.

2.Bohnen waschen und putzen. Zwiebel fein hacken. Speckwürfel richten. Etwas Fett in einen Topf geben, erhitzen und Zwiebelwürfel mit dem Speck darin andünsten. Bohnen zugebe, salzen und etwas Gemüsebrühe dazu und in ca. 15 Minuten bissfest köcheln.

3.Putenschnitzel zusammen mit den Bohnen und mit Petersilei bestreut servieren. Guten Appetit !!!!! Bilder folgen nach

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Rouladen mit Speck-Böhnle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Rouladen mit Speck-Böhnle“