Pichelsteiner Eintopf

3 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schwein Nacken (Kamm) 400 g
Rind Gulasch (fe) frisch 400 g
Kartoffeln ungeschält frisch 600 g
Mohrrüben frisch 600 g
Wirsingkohl frisch 500 g
Zwiebeln 400 g
Olivenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 600 ml
Kümmel gemahlen 1 TL
Butter 30 g
Petersilienblatt 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
519 (124)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
13,7 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.Das Schweine- und Rindfleisch ca. 2 cm groß würfeln. Die Kartoffeln und Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

2.Den Wirsing putzen, den harten Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf (ca. 24 cm ø, ca. 3 l Inhalt) erhitzen.

3.Das Fleisch und die Zwiebeln darin 4 bis 5 Minuten scharf anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Hälfte der Fleischmischung herausnehmen. Dann Möhren, Kartoffeln und den Wirsing auf dem im Topf verbliebenen Fleisch nacheinander aufschichten. Dabei jede Gemüseschicht leicht salzen und pfeffern. Nun das übrige Fleisch als letzte Lage hinzufügen. Die einzelnen Lagen beim Aufschichten gut andrücken.

5.In einem separaten Topf die Brühe und den Kümmel aufkochen und angießen, so dass die Lagen vollständig bedeckt sind.

6.Die Butter in Flöckchen auf der Oberfläche verteilen.

7.Zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 175 °C auf der 2. Schiene von unten 1 1/2 Stunden garen.

8.Wichtig: Während der Garzeit nicht umrühren! Mit Petersilie bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pichelsteiner Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pichelsteiner Eintopf“