Fleisch: Hähnchen in feiner Soße und Couscous mit Karotten- und Zucchinistreifen

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Aprikosen, frisch, notfalls abgetropft aus der Dose 5
Aprikosen, getrocknet 5
Frühlingszwiebeln 3
kleine Knoblauchzehe 1
Olivenöl 4 TL
fettreduzierte Sahne zum Kochen 100 ml
Weißwein 50 ml
kleine feste Zucchini 1
Bundmöhren, mittelgroß 4
Puderzucker 1 TL
Zitrone 1 Spritzer
Couscous, instant 100 g
kochende Gemüsebrühe, am besten selbstgekochte 200 ml
Salz, Pfeffer, Curry, auf Wunsch Tabasco oder Chili etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet vom Fett befreien, schnetzeln. Mit 2 TL Öl und Curry marinieren. Karotten und Zucchini putzen, mit einem Sparschäler längs in Scheiben schneiden. Karotten mit Salz, Pfeffer, Zitrone und Puderzucker würzen, mit den Händen gut untereinandermischen. Zucchini nur mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Eine große Pfanne oder Wok erhitzen, mariniertes Fleisch rasch anbraten, geschnittene Frühlingszwiebeln und gepreßten Knoblauch hinzugeben, kurz anschwitzen, mit Wein und Sahne ablöschen. Entsteinte, kleingeschnittene Aprikosen und in etwa 4 Teile geschnittene, getrocknete Aprikosen in die Soße geben, Soße mit Salz, Pfeffer und evtl Tabasco würzen. 10 Minuten bei kleinster Hitze köcheln lassen.

3.In einer weiteren Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen, Karotten 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, Zucchini zufügen,weitere 5 Minuten dünsten.

4.200 ml Gemüsebrühe erhitzen, in eine Schüssel den Couscous und 1 TL Öl geben, mit der kochenden Brühe übergießen, 3 Minuten quellen lassen und mit einer Gabel auflockern.

5.Auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchen in feiner Soße und Couscous mit Karotten- und Zucchinistreifen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchen in feiner Soße und Couscous mit Karotten- und Zucchinistreifen“