Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat

Rezept: Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat
3
00:30
8
2976
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer
Hähnchengewürz
Geflügelsoße
Spirelli
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
23,6 g
Kohlenhydrate
-
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat

Spaghetti con filetto di Pollo Mr Ohs Main Mix
Asia Nudelpfanne
GeflügelKnuspriges Hähnchen

ZUBEREITUNG
Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat

1
Die Hähnchenbrustfilet trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Hähnchengewürz einreiben.
2
In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Hähnchenbrustfilet darin von beiden Seiten schön braun anbraten.
3
Eine Geflügelsoße herstellen. Die Hähnchenbrustfilet einlegen und darin nochmals schön heiß werden lassen.
4
In einem Topf Salzwasser erhitzen und die Spirelli bisfest garen.
5
Auf Teller die Hähnchenbrustfilet mit den Spirelli und der Soße hübsch anrichten.
6
Dazu gibt es einen Tomatensalat. (Siehe Rezept in meinem KB)

KOMMENTARE
Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat

Benutzerbild von Cerankaiser
   Cerankaiser
schönes Rezept, 5* VVLG Anton
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
leckee 5***** für Dich LG Rosa
   Niwa
Lecker. Hab ich auch schon oft gemacht
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
yammi
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Da möchte ich ja gleich reinbeissen. LG Maria

Um das Rezept "Hauptgericht: Hähnchenbrustfilet, Geflügelsoße mit Spirelli und Tomatensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung