Hähnchen in Basilikumsoße

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten 8
Butter 200 g
Weißwein 125 ml
Geflügelbrühe 250 ml
Hähnchenbrust 500 g
Salz, Pfeffer Paprika etwas
Kirschtomaten 10
Basilikum 1 Bund

Zubereitung

1.Jetzt geht es los Schalotten schälen und fein würfeln, und nun in einem EL Butter glasig dünsten. Das ganze mit Weißwein und Brühe ablöschen einmal aufkochen lassen.

2.Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen und m,it Salz, Pfeffer und Paprika würzen und ebenfalss in einem EL Butter von jeder seite 4Min. braten. Nun aus der Pfanne nehmen und im Bachofen bei ca 100 Grad warmhalten.

3.Jetzt den Bratensaft mit dem Weinsud loskochen und in ca 5Min. auf die hälfte einreduzieren MIT Salz, Pfeffer Paprika würzen. Die restliche Butter nun stückchenweise in die Soße schlagen.

4.Die Tomaten vierteln und das Basilikum in streifen schneiden und mit in die Soße geben evtl. nochmals abschmecken.

5.Das Hähnchen nun auf dem Teller anrichten bei uns gab es Reis dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Basilikumsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Basilikumsoße“