Salat: Romanasalat - Röllchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Röllchen
Mini Romanasalat 1
Thüringer Mett gewürzt 100 gr.
Reis gegart 20 gr.
Bacon-Scheiben 4
Butterschmalz etwas
Für die Soße
Katenschinken fein gewürfelt 25 gr.
Schalotte gewürfelt 1
Wasser 250 ml
Bratensoße (Trockenpulver) 1 Päckchen
Tomatenmark 1 EL (gestrichen)
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Öl 1 EL

Zubereitung

1.Die Blätter vom Salat lösen, waschen und abtropfen lassen. Mett mit dem Reis vermengen.

2.Jeweils zwei Salatblätter gegenüber aufeinander legen und einen Esslöffel voll Mettmischung darauflegen. Fest zusammenrollen und mit einer Scheibe Bacon umwickeln.

3.Für die Tomatensoße die Zwiebelwürfel im Öl anschwitzen, den Schinken kurz darin anbraten und Tomatenmark unterrühren. Mit dem Wasser ablöschen, die Bratensoße einrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und bei mäßiger Temperatur ziehen lassen.

4.Die Röllchen in Butterschmalz von allen Seiten scharf anbraten, in die Soße legen und fünf Minuten in der Soße leicht köcheln lassen.

5.Dazu gab es Thymian-Bratkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat: Romanasalat - Röllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat: Romanasalat - Röllchen“